Unsere 1000 Würmer sind Experten –
wenns ums Verwerten von Biomüll geht

Wir sind verliebt in das Thema Wurmkompostierung und begeistert von dem immensen Potential dieser kleinen Lebewesen. Anstelle Biomüll zu verbrennen oder ewig herum zu transportieren besser selbst dezentral zu wertvollen Wurmhumus umzuwandeln.

Wurmkompostierung in Zeitraffer

Tag 0

Tag 14

Tag 21

Wurmhocker aus Holz

Die Wurmkiste macht kompostieren von Bioabfällen in Innenräumen einfach und stylisch. Gefertigt mit Liebe in unserer kleinen Werkstatt in Österreich. Als Selbstbauset, Fix-fertig gebaut oder bei uns im Workshop.

Mehr Infos

vitale Kompostwürmer

Eine Mischung aus gesunden Würmern der heimischen Art Eisenia foetida. Auch bekannt unter Mistwürmer. Versandt wird in unterschiedlichen Größen (gängiste 1000 Würmer) mit und ohne Substrat.

Mehr Infos

Warum 1000 Würmer?

Täglich produziert ein Mensch etwa 150g Biomüll. 1000 Würmer fressen genau diese Menge jeden Tag und erzeugen wertvollen Wurmhumus. Wurmhumus ist bereits mehr wert als Erdöl.

Über uns

Thomas (r.) und David Witzeneder, zwei Brüder aus Oberösterreich – der eine Tischler, der andere BOKU-Student. Gemeinsam mieten sie eine kleine Werkstatt und tüfteln dort an den Wurmkisten der Zukunft. Die Wurmhocker aus Holz bauen sie mit viel Liebe selbst unter dem Namen wurmkiste.at .
Mithilfe des Unternehmens 1000Worms wollen sie mehr Menschen von dem immensen Potential der kleinen Würmer begeistern.

In Zukunft wollen sie von diesem Projekt auch leben können.

unsere Holz-Wurmkiste im ZDF